Sägemaschinentreffen 2020

Das 5. historische Sägemaschinentreffen des OSCK
findet am 29. und 30. August 2020 im Technik Museum Sinsheim statt.

Bereits auf der AGRI HISTORICA 2019 wurde mit dem Oberbürgermeister Jörg Albrecht beschlossen, im Zuge der Heimattage Sinsheim 2020 das 5. historische Sägemaschinentreffen bereits für 2020 zu planen.

Und so wurde das Treffen, das traditionell eigentlich alle drei Jahre stattfindet, recht schnell auf das letzte Augustwochenende 2020 gelegt.

Wie in den Vorjahren wird die Vorführung von Handsägen, Motorsägen, riemenbetriebene Kreissägen, selbstfahrende Bandsägen und noch vielen weiteren Geräten rund um die Holzwirtschaft wieder im Innenhof des Museums, zwischen Museumshalle I und Museumshalle II & III stattfinden.

Der OSCK und das Museum laden alle Interessenten an "historischen Brennholzsägen" auf das Freigelände ein - der Zugang zum Vorführungsgelände auf dem Innenhof ist natürlich kostenfrei.

Natürlich sorgen die Mitglieder des OSCK auch für reichlich Aktion und führen den Besuchern des Treffens auch einige der Gerätschaften vor.

Unter Einhaltung der aktuellen COVID 19-Vorlagen wird das Treffen wie geplant am Samstag, 29. und Sonntag, 30. August 2020 im Technik Museum Sinsheim veranstaltet.

Hier finden Sie Berichte und Bilder älterer Veranstaltungen:

2018, 2015, 2012, 2010